Sophie Kessler (NF Pucking) wieder im Finale eines A-Cup Boulders

 

Beim Austria-Cup Boulder Bewerb der U16 in Innsbruck hat sich Sophie wieder für das Finale (die besten acht) qualifizieren können und in der Endabrechnung den 7. Platz erreicht. Sie ist damit eine von nur 6 Kletterinnen, die in allen drei Boulder A-Cups des Jahres 2019 das Finale erreicht haben. Zur Erinnerung, der A-Cup ist die Bundesliga der Kletterszene.

Es muss allerdings auch erwähnt werden, dass dieser Erfolg hart erkämpft werden muss. Fünfmaliges Training pro Woche und ein Trainer (Andi Feyrer), der ununterbrochen nach Möglichkeiten für Verbesserungen sucht, sind Voraussetzungen um dieses Niveau zu erreichen und zu halten.

 

Höchstes Kompliment an diese Beiden und weiterhin viel Erfolg

Erhard Kirchmayr